Veränderung mal spielerisch

Wenn Sie das Change Management in Ihrer Einrichtung anders angehen wollen, sollten Sie Wallbreakers™ kennenlernen. Wallbreakers™ ist ein als Spiel "verkleidetes" Training, mit dem Sie die Implementierung der Organisationsveränderung simulieren können. Teilnehmer lernen, mit den typischen menschlichen Widerständen umzugehen und erlangen so ein besseres Prozessverständnis. Anschließend haben Sie eine gemeinsame Basis für die anstehenden Veränderungen.

 
Spielelemente von Walllbreakers, © Workz

Spielelemente von Walllbreakers, © Workz

Wallbreakers kann als Führungskräfteschulung, Teamentwicklung, für Projekte, Organisations­einheiten oder eine Gesamtorganisation eingesetzt werden, um ein gemeinsames Verständnis und ein gemeinsames Vokabular der Prozesse und der Reaktion von Menschen in einem Veränderungsprozess aufzubauen.

Dieses Fortbildungsprodukt wird im skandinavischen Raum bereits seit Jahren erfolgreich von vielen großen Organisationen eingesetzt.ist Im deutschsprachigen Raum ist es neu.

Kundenstimmen finden Sie hier...

Sie sind interessiert an einer Demonstration? 
Sprechen Sie mich an!

 

 

Beratung und Training

Management ist von Prof. Fredmund Malik als Beruf der Wirksamkeit beschrieben worden. Erst durch gutes Management würden "weit über die ökonomischen Ressourcen hinaus auch Talent, Intelligenz, Kreativität, Information, Wissen und Erkenntnisse in Resultate transformiert."

Gewinnen Sie Sicherheit im Job durch Methodenwissen.

Hier nur einige Fragen, die nicht ungelöst bleiben müssen: Wie setze ich die richtigen Prioritäten, wenn mein Zeitbudget vielfach überbucht ist? Wie komme ich zu einer Strategie, wenn nie genug Zeit ist, sich damit einmal in Ruhe zu beschäftigen? Worauf sollte ich bei Sitzungen unbedingt achten? Wie setze ich meine Mitarbeiter optimal ein?

Mir gefällt die von Ulrich E. Scholz geprägte Unterscheidung der beiden Begriffe Führung und Management:

„Management ist Handwerk. In guten Zeiten reicht ein gutes Management. In rauen Zeiten braucht es eine gute Führung. Wenn die guten Zeiten zu lange andauern, vergisst man diese Weisheit leicht."

Gute Führung fängt beim Umgang mit sich selbst an und hat viel mit guter authentischer Kommunikation zu tun.

Entdecken Sie mit mir Ihr Potenzial, eine gute Führungskraft zu sein!