Kommunikation im digitalen Wandel

"M2M" Kommunikation im digitalen Wandel

Gut gemachter digitaler Wandel bietet die Gelegenheit, sich die spezifischen Arbeitsabläufe und Kommunikationsprozesse
der eigenen Organisation bewusst zu machen und auf maßgeschneiderte Art weiter zu entwickeln. Welche Prozesse / welche Prozessschritte können wir gut digitalisieren, so dass wir mehr Zeit für das Wesentliche haben?
Wo wollen wir mehr Zeit für die gemeinsame, ggf. kreative Arbeit AM Team oder AM Produkt/der
Dienstleistung haben und welche Werkzeuge stehen dafür zur Verfügung?

Veränderung ist ein ständiger Begleiter des Berufslebens. Der digitale Wandel bringt neben erhöhter Geschwindigkeit von
Veränderung eine weitere neue Qualität mit sich: Arbeits- und Kommunikationsabläufe werden radikaler als zuvor
dahingehend überprüft, ob sie auch von Algorithmen/ Software übernommen werden können. Schlecht gemacht,
droht mit „der Digitalisierung“ eine neue Welle der Entfremdung von der Arbeit. Wie kann ich als Führungskraft die
mit der Digitalisierung einhergehenden Möglichkeiten in meiner Organisation „gut“ gestalten?

Vor dem Hintergrund vielfältiger digitaler Möglichkeiten von Kommunikation stellen sich neue Fragen, die die Qualität
der Kommunikation „von Mensch zu Mensch“ (M2M) betreffen. Stärker denn je sind Beteiligung und Transparenz gefragt.

Sie möchte Ihre Arbeitsabläufe und Kommunikationsprozesse auf maßgeschneiderte Art weiter zu entwickeln? Gleich einen Termin vereinbaren