Mein Konzept

Nachdem ich die Welt der Wissenschaft, die Welt des Managements sowie die Welt von Politik und Verwaltung als Führungskraft von innen erlebt habe, kann ich sagen, dass Fachwissen und methodische Kenntnisse wichtige Bausteine für das (berufliche) Leben sind. Diese Expertise können Sie selbstverständlich bei mir "buchen".

Aber auf Dauer braucht es mehr, da reichen Zeugnisse und Zertifikate, reichen Checklisten und all die anderen "Management-Tools" nicht aus.

Ob bei Strategieseminaren, Konfliktmanagement, Führungscoaching oder persönliche Entwicklung – mir geht es um Wirksamkeit und Leichtigkeit. Diese entstehen, wenn wir auch die Weisheit der Intuition und die Energie der Emotion nutzen.

Daher habe ich meine Kompetenzen in Organisation, Management und Führung um einen oft vernachlässigten Aspekt erweitert: Die bewusste Wahrnehmung der „Bauchebene“ und das bewusste Arbeiten mit dem Wahrgenommenen.

Jeder Mensch kann das, denn non-verbale Kommunikation ist älter als die Sprache. Diese non-verbale Kommunikation auszublenden und formal auf der Sachebene zu bleiben - wie es in weiten Teilen des Berufslebens erwartet und getan wird - kostet enorm viel Energie. Eben diese Energie können wir so viel besser nutzen:  für gemeinsame Ziele, für die eigene Entwicklung und für das eigene Wohlbefinden.